Moskau (AFP) Russlands Präsident Wladimir Putin hat seinem neugewählten ukrainischen Amtskollegen Petro Poroschenko eine richtige Strategie zur Beilegung des Konflikts in dessen Land bescheinigt. "Der Ansatz erscheint mir insgesamt richtig, er hat mir gefallen", sagte Putin am Freitag im russischen Fernsehen während eines Besuch in Frankreich, wo er an den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag des D-Days in der Normandie teilgenommen hatte. Dort traf Putin zum ersten Mal mit Poroschenko zusammen, der die ukrainische Präsidentschaftswahl am 25. Mai klar gewonnen hatte.