Köln (SID) - Trainer Tyron McCoy bleibt den Artland Dragons aus der Basketball-Bundesliga mindestens eine weitere Saison erhalten. Der Klub aus Quakenbrück gab am Samstag die Fortführung der Zusammenarbeit mit dem 41-jährigen US-Amerikaner bis nach der Saison 2014/15 bekannt.

"Die Zusammenarbeit mit Tyron ist nicht nur im sportlichen, sondern auch im menschlichen Bereich mehr als angenehm. Außerdem sind wir froh über die Kontinuität auf dieser Schlüsselposition", sagte Dragons-Geschäftsführer Alexander Meilwes. 

McCoy, der seit 2010 in Quakenbrück ist, hatte die Dragons in seiner ersten Saison als Cheftrainer ins Play-off-Halbfinale gegen den späteren Finalisten Alba Berlin geführt. Dort waren die Dragons mit 1:3 unterlegen.