Berlin (AFP) Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat die deutsche Wirtschaft sowie Länder und Kommunen ermutigt, sich stärker in Afrika zu engagieren. "Sechs von zehn Ländern in der Welt mit zweistelligen Wachstumsraten liegen in Afrika", sagte Müller im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AFP. Das werde in Deutschland kaum wahrgenommen. Der Entwicklungsminister sprach sich für neue Kooperationen mit afrikanischen Staaten aus, etwa Energiepartnerschaften. Er wolle Länder und Kommunen sowie den deutschen Mittelstand dafür gewinnen, ihr Know-how in Afrika einzusetzen. Davon könnten beide Seiten profitieren.