Los Angeles (dpa) - Böse Überraschung für Hollywood-Star Sandra Bullock: Ein Einbrecher sei auf dem Grundstück der Schauspielerin in Los Angeles festgenommen worden, teilte ihr Sprecher der US-Zeitschrift "People" mit. Sie sei unversehrt und es gehe ihr gut. Nach Angaben der "Los Angeles Times" ist ein 39-jähriger Mann in Untersuchungshaft. Nach Polizeiangaben wurde der Verdächtige im Garten der Oscar-Preisträgerin festgenommen. Bullocks Haus habe er nicht betreten, hieß es.