Berlin (dpa) - Der CDU-Wirtschaftsrat warnt die Union, durch Kompromisse in der Großen Koalition mit der SPD weiter eigenes Profil zu verlieren. Er habe große Sorge um das Profil der Union, sagte der Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, Steiger, der Deutschen Presse-Agentur. Die Bundestagswahl hätten die Unionsparteien gewonnen und in den Koalitionsverhandlungen mit der SPD verloren. Viele Wähler habe das enttäuscht. Die Quittung dafür sei das schlechte Ergebnis bei der Europawahl gewesen. Der Erfolg bei der Wahl 2013 habe die Union leichtfertig werden lassen.