Vatikanstadt (AFP) Papst Franziskus hat am Sonntag gemeinsam mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und dem israelischen Staatschef Schimon Peres für Frieden im Nahen Osten gebetet. Dabei rief der Papst beide Seiten sowie alle Parteien in Nahost dazu auf, den erforderlichen "Mut" an den Tag zu legen, um Frieden zu schließen. Es sei "viel mehr Mut für den Frieden nötig als für den Krieg", sagte Franziskus am Abend in den Gärten des Vatikan.