Kiew (AFP) Der neue ukrainische Präsident Petro Poroschenko will ein Ende der Kämpfe im Osten der Ukraine in der nun beginnenden Woche erreichen. "Wir müssen die Gefechte diese Woche einstellen", erklärte Poroschenko am Sonntag nach einem Treffen mit dem russischen Botschafter in Kiew, Michail Surabow, der OSZE-Gesandten Heidi Tagliavini, und dem ukrainischen Botschafter in Deutschland, Pawlo Klimkin.  "Für mich ist jeder Tag, an dem Menschen sterben, jeder Tag, an dem die Ukraine einen solchen hohen Preis zahlt, inakzeptabel", fügte der Staatschef in einer Erklärung auf seiner Website hinzu.