Pristina (dpa) - Regierungschef Hashim Thaci hat die Parlamentswahl im Kosovo gewonnen. Er erreichte mit seiner PDK-Partei ähnlich wie bei vor knapp vier Jahren rund 32 Prozent der Stimmen. Das teilte die Wahlkommission nach Auszählung von rund einem Fünftel der Wahllokale am Abend in Pristina mit. Allerdings verlor er danach seinen bisherigen Koalitionspartner, die AKR des Unternehmers Behgjet Pacolli, die mit nur knapp drei Prozent nicht mehr im neuen Parlament vertreten sein wird.