Brüssel (AFP) Die Verhandlungen um Russlands Gaslieferungen an die Ukraine sind am Mittwochmorgen in Brüssel wiederaufgenommen worden. Die Energieminister Alexander Nowak aus Russland und Juri Prodan aus der Ukraine trafen sich gegen 9.30 Uhr am Sitz der EU-Kommission mit Energiekommissar Günther Oettinger, wie eine Kommissionssprecherin sagte. Mit dabei waren demnach auch die Chefs der größten Gasversorger beider Länder.