Los Angeles (dpa) - Nach "Silver Linings" und "American Hustle" will die Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence zum dritten Mal mit dem Regisseur David O. Russell drehen. Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, soll "Joy" im Dezember 2015 in die Kinos kommen.

Der Film dreht sich um den Aufstieg einer Single-Mutter aus Long Island zur reichen Unternehmerin. Joy Mangano, gespielt von Lawrence, ist die Erfinderin der viel verkauften Haushaltshilfe "Miracle Mop". 1990 erfand sie einen praktischen Wischmopp, der nicht per Hand ausgewrungen werden muss.

Das Drehbuch für die Erfolgsgeschichte stammt aus der Feder von Annie Mumolo ("Brautalarm"). Über den Drehbeginn wurde noch nichts bekannt.