Genf (AFP) Das vom brasilianischen Dreibinden-Gürteltier inspirierte WM-Maskottchen Fuleco erinnert an die akute Gefahr des Aussterbens heutiger Tierarten: Pünktlich zum Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft veröffentlichte die Weltnaturschutzunion (IUCN) am Donnerstag ihre neue Rote Liste der bedrohten Arten. Darauf ist das Brasilianische Dreibinden-Gürteltier (wissenschaftlich: Tolypeutes tricinctus) als gefährdete Art gelistet. Insgesamt sind von den 73.686 wissenschaftliche untersuchten Arten der Roten Liste 22.103 in ihrem Bestand gefährdet.