Straßburg (AFP) Die Union hat die geplante Zusammenarbeit der britischen Konservativen mit der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD) im Europaparlament scharf kritisiert. Dass die maßgeblich von der britischen Regierungspartei geprägte ECR-Fraktion die sieben Europaabgeordneten der AfD aufnehme, sei "ein Affront", sagte Herbert Reul, der Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament, am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. "Die ECR begibt sich damit in populistisches, anti-europäisches Fahrwasser."