Berlin (AFP) Die Bundesregierung wird künftig nicht mehr mit Steuergeldern für Atomkraftwerksprojekte deutscher Unternehmen und Banken im Ausland bürgen. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Donnerstag in Berlin mit. Die Entscheidung zeige die "hohe Bereitschaft der Bundesregierung zur Energiewende auch im internationalen Kontext", so das Ministerium.