Bagdad (AFP) Im Irak sind die aufständischen Dschihadisten am Donnerstag bis auf 90 Kilometer an die Hauptstadt Bagdad herangerückt. Kämpfer der sunnitischen Gruppe Islamischer Staat im Irak und der Levante (Isil) eroberten die Stadt Dhuluijah, nördlich von Bagdad, wie übereinstimmend ein Stadtrat, die Polizei und Augenzeugen berichteten. Isil-Sprecher Abu Mohammed al-Adnani kündigte an, die Isil-Einheiten würden weiter auf Kerbela und nach Bagdad vorrücken.