Ottawa (dpa) - Die kanadische Sängerin Céline Dion (46) und ihr Ehemann René Angélil (72) gehen beruflich künftig getrennte Wege. Angélil sei nicht mehr länger auch der Manager seiner Ehefrau, teilte das Paar kanadischen Medienberichten vom Donnerstag zufolge mit.

Den Posten werde sein langjähriger Geschäftspartner Aldo Giampaolo übernehmen. Angélil hatte Dion seit Beginn ihrer Karriere als Manager vertreten. 1994 heirateten die beiden und haben heute drei Kinder. Dion, die derzeit eine Show in Las Vegas hat, hat mehr als 200 Millionen Alben verkauft und gilt als eine der erfolgreichsten Popsängerinnen der Welt.