Berlin (dpa) - Im Bahnverkehr kehrt nach den schweren Unwettern über Deutschland auch heute keine Normalität ein. Vor allem in Nordrhein-Westfalen können viele Züge aufgrund der Schäden nicht planmäßig die Bahnhöfe ansteuern, was sich auch bundesweit auswirkt. Der Bahnverkehr sei immer noch sehr stark beeinträchtigt, sagte ein Bahnsprecher am frühen Morgen - auch wenn einige Strecken seit der Nacht wieder befahrbar seien.