Kairo (AFP) Nach zehn Monaten Haft und knapp fünf Monaten Hungerstreik hat die ägyptische Justiz den Al-Dschasira-Reporter Abdullah Elschami am Dienstag auf freien Fuß gesetzt. In weißer Häftlingskleidung und sichtlich angeschlagen verließ Elschami eine Polizeistation in Kairo, wie ein AFP-Korrespondent beobachtete. Die Generalstaatsanwalt hatte seine Freilassung am Montag angekündigt.