New York (AFP) Im Bieterrennen um den französischen Industriekonzern Alstom erwägt das US-Unternehmen General Electric (GE) offenbar die Nachbesserung seines Angebots. GE könnte den Bereich Signaltechnik an Alstom abgeben, verlautete am Dienstag aus informierten Kreisen in den USA. Alstom könnte den Bereich dann mit seiner eigenen Signaltechnik-Abteilung verschmelzen. Bislang hatte GE hier lediglich eine Zusammenarbeit in Aussicht gestellt. Beide Konzerne tüftelten derzeit an den letzten Details, hieß es.