Brüssel (AFP) Die Europäische Union will in der kommenden Woche ein Importverbot für Waren von der durch Russland annektierten ukrainischen Schwarzmeerhalbinsel Krim erlassen. Wie ein EU-Diplomat am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP sagte, wollen die EU-Finanzminister die Strafmaßnahme am Montag bei ihrem Treffen in Luxemburg beschließen. Ein weiterer Diplomat gab an, dass alle 28 EU-Mitgliedstaaten hinter dem Plan stünden. Von der Krim gelangt hauptsächlich Wein und Sekt in die EU.