Cosamaloapan (AFP) Die mexikanischen Behörden haben im östlichen Bundesstaat Veracruz, einer Hochburg des Drogenkartells Los Zetas, ein Massengrab mit 28 Leichen entdeckt. Einige der Toten hätten seit mehr als einem Monat in dem Grab auf einer verlassenen Farm gelegen, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Demnach wurden sie von eine Armeepatrouille entdeckt und in den vergangenen beiden Tagen exhumiert.