Madrid (AFP) Nach fast vier Jahrzehnten auf dem spanischen Thron hat König Juan Carlos am Mittwoch seine Abdankung besiegelt. Der 76-jährige unterzeichnete am Abend in der Hauptstadt Madrid ein entsprechendes Gesetz, das um Mitternacht in Kraft tritt. Die Zeremonie im Königspalast war die letzte Amtshandlung des Monarchen nach 39 Jahren auf Spaniens Thron. An seiner Seite waren Königin Sofia sowie Thronfolger Felipe und dessen Frau Letizia. Unter Beifall umarmte Juan Carlos seinen Sohn nach der Unterzeichnung.