Herzogenbusch (SID) - Tennisprofi Benjamin Becker steht erstmals in dieser Saison im Viertelfinale eines ATP-Turniers. Der 33-Jährige aus Orscholz bezwang auf Rasen im niederländischen 's-Hertogenbosch den Israeli Dudi Sela 6:2, 7:5.

In der Runde der besten Acht trifft Becker auf den an Position sechs gesetzten Kanadier Vasek Pospisil, der sich gegen Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff (Warstein) 6:4, 6:2 durchsetzte. Becker ist der letzte deutsche Tennisprofi beim mit 486.000 Euro dotierten Vorbereitungsturnier auf Wimbledon (23. Juni bis 6. Juli).