Kuala Lumpur (AFP) Vor der Westküste Malaysias hat sich in der Nacht zum Mittwoch ein verheerendes Flüchtlingsdrama zugetragen: Nach dem Untergang eines Holzbootes wurden am frühen Morgen 66 Menschen aus Indonesien vermisst, wie einer Sprecher der malaysischen Marine mitteilte. An Bord des Unglücksschiffes seien 97 Indonesier gewesen, sagte der Sprecher AFP. Nur 31 Menschen seien gerettet worden. Das Flüchtlingsboot sei vor Port Klang nahe der Stadt Banting gekentert.