New York (AFP) Die berühmteste Briefmarke der Welt ist am Dienstag bei einer Auktion in New York für den Rekordwert von 9,5 Millionen Dollar (sieben Millionen Euro) unter den Hammer gekommen. Die winzige Ein-Cent-Marke British Guiana aus dem Jahr 1856 sei in gerade mal zwei Minuten von einem anonymen Telefonbieter ersteigert worden, teilte Sotheby's-Direktor David Redden mit. Das Startgebot lag bei 4,5 Millionen Dollar.