Istanbul (dpa) - Die Türkei hat jede Mitverantwortung für das Erstarken der islamistischen Terror-Miliz Isis in den Nachbarländern Irak und Syrien vehement zurückgewiesen. "Wir sind gegen jede Art von Terrorismus", sagte der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu nach einem Treffen mit SPD-Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier in Istanbul. Auch aus der SPD waren Vorwürfe laut geworden, die Türkei habe aus Interesse an einem Sturz des Regimes in Syrien das Einsickern von Isis-Kämpfern in die Nachbarländer nicht verhindert.