Damaskus (AFP) UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den Sicherheitsrat aufgefordert, ein Waffenembargo für alle Konfliktparteien in Syrien zu beschließen. "Es ist unverantwortlich von den ausländischen Mächten und Gruppen, den Konfliktparteien in Syrien, die Gräueltaten begehen, weiterhin militärische Unterstützung zu geben", sagte Ban am Freitag in New York. Bei einem Bombenanschlag wurden in der zentralsyrischen Provinz Hama mindestens 35 Menschen getötet.