Berlin (AFP) Führende SPD-Politiker wollen den Solidaritätszuschlag künftig zur Altschulden-Tilgung nutzen. Dies sei "eine der möglichen Varianten", sagte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) nach einem Bericht der Zeitung "Die Welt" vom Dienstag im Vorfeld anstehender Verhandlungen über eine Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen. Er sprach von einem "durchaus überzeugenden Modell".