Wiesbaden (AFP) Die Reallöhne in Deutschland sind im ersten Quartal 2014 so stark gestiegen wie seit fast drei Jahren nicht mehr. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, legten die Löhne - um den Anstieg der Lebenshaltungskosten bereinigt - zwischen Januar und März um 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Dies sei der höchste Anstieg seit dem zweiten Quartal 2011.