Köln (AFP) Im Streit um die Anwendung des umstrittenen Leistungsschutzrechts haben sich zwölf in der Verwertungsgemeinschaft Media (VG Media) versammelte deutsche Medienunternehmen beim Bundeskartellamt über Google beschwert. Das teilte der zu dieser Gruppe gehörende Verlag M. Dumont Schauberg am Dienstag in Köln mit. Nach Auffassung der Beschwerdeführer in den einzelnen Unternehmen und in der VG Media missbrauche der Suchmaschinenriese aus den USA seine Marktmacht.