Natal (dpa) - Cesare Prandelli hat nach dem Vorrunden-Aus Italiens bei der Fußball-WM in Brasilien seinen Rücktritt als Nationaltrainer verkündet. "Es hat nicht funktioniert. Mein Rücktritt ist unwiderruflich", sagte der Coach kurz nach dem 0:1 gegen Uruguay. Neben Prandelli kündigte auch Italiens Verbandspräsident Giancarlo Abete seinen Rückzug an. Prandelli hatte die Squadra Azzurra nach dem Vorrunden-Aus bei der WM 2010 übernommen und das Team anschließend bei der EM 2012 ins Finale geführt.