Natal (SID) - Italiens Fußball-Nationalspieler Giorgio Chiellini hat die Beißattacke von Uruguays Stürmerstar Luis Suarez im WM-Vorrundenspiel in Natal (0:1) bestätigt. "Er hat mich gebissen, das ist klar. Ich habe immer noch den Abdruck des Bisses", sagte Chiellini im italienischen Fernsehen RAI: "Der Schiedsrichter hätte pfeifen und ihm die Rote Karte zeigen müssen, zumal er auch noch simuliert hat", sagte der Abwehrspieler von Juventus Turin. Die Szene ereignete sich in der 79. Minute.

Durch die Pleite gegen den zweimaligen WM-Champion schied Italien wie schon 2010 in der WM-Vorrunde aus.