São Paulo (SID) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA muss im entscheidenden WM-Gruppenspiel gegen Deutschland am Donnerstag in Recife (18.00 Uhr MESZ/ZDF) weiter auf Stürmer Jozy Altidore verzichten. "Er macht gute Fortschritte, die Mediziner machen einen guten Job, aber dieses Spiel kommt noch zu früh", sagte US-Trainer Jürgen Klinsmann. 

Der Schwabe hegt aber Hoffnung, "dass es eine gute Chance gibt, dass wir Jozy in diesem Turnier nochmal sehen, wenn wir weiterkommen". Der Angreifer hatte sich beim 2:1-Auftaktsieg gegen Ghana eine Oberschenkelverletzung zugezogen.

Außer ihm seien "aber alle Spieler fit für Deutschland und hungrig auf das Spiel", so Klinsmann.