Köln (SID) - Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien will der viermalige Weltmeister Italien den vorzeitigen K.o. verhindern. Der Mannschaft von Trainer Cesare Prandelli reicht in der Gruppe D im Spiel ab 18.00 Uhr gegen Uruguay ein Unentschieden zum Einzug ins Achtelfinale. Parallel will Costa Rica gegen das sieglose England seinen dritten Sieg feiern. In der Gruppe C benötigt Griechenland ab 22.00 Uhr einen Sieg gegen die Elfenbeinküste, gleichzeitig darf Japan in der anderen Begegnung gegen die schon qualifizierten Kolumbianer nicht gewinnen.

Während in Brasilien erst die WM-Vorrunde allmählich zuende geht, wird am Dienstag bereits der Spielplan für die kommende Saison der 1. und 2. Fußball-Bundesliga bekannt gegeben. Klar ist, dass Meister Bayern München die 52. Spielzeit mit einem Heimspiel eröffnen wird. Die Veröffentlichung des Spielplanes erfolgt ab 12.00 Uhr.

Alle gesetzten deutschen Tennisprofis kommen heute in Wimbledon zum Einsatz. In der ersten Runde müssen Vorjahresfinalistin Sabine Lisicki, French-Open-Halbfinalistin Andrea Petkovic und Angelique Kerber bei den Damen ran, bei den Herren spielt Philipp Kohlschreiber gegen den Niederländer Igor Sijsling. Die Matches beginnen ab 12.30 Uhr. Lisicki betritt ab 14.00 Uhr den Center Court.