Wiesbaden (AFP) Bei ihrer Fortbildung, beispielsweise zum Meister, bekommen zunehmend mehr Fachkräfte in Deutschland Geldspritzen über das staatliche Meister-Bafög. 2013 sei die Zahl der Empfänger zum sechsten Mal in Folge gestiegen auf zuletzt rund 171.000 Bezieher, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutete das demnach eine Zunahme um 1,8 Prozent. Etwa zwei Drittel der Geförderten seien Männer gewesen. An Fördergeld standen den Statistikern zufolge 2013 insgesamt 576 Millionen Euro zur Verfügung, 5,5 Prozent mehr als im Vorjahr.