Rio de Janeiro (dpa) - Die FIFA-Disziplinarkommission hat Uruguays Stürmer Luis Suárez nach dessen Beißattacke im WM-Spiel gegen Italien für neun Spiele gesperrt. Das teilte der Fußball-Weltverband in Rio de Janeiro mit.