Wiesbaden (dpa) - Väter bekommen im Schnitt fast 440 Euro mehr Elterngeld als Mütter, wenn sie wegen ihrer Kinder im Job pausieren. Das hat das Statistische Bundesamt für im Jahr 2012 geborene Kinder ausgerechnet. Im deutschlandweiten Mittel lag der Elterngeldanspruch im ersten Bezugsmonat bei 803 Euro. Dabei gab es große Unterschiede bei den Geschlechtern, so die Statistiker. Der Anteil der Väter, die Elterngeld bekamen, stieg auf einen neuen Höchststand. Für Väter lag der durchschnittliche Anspruch bei 1140 Euro, für Mütter bei 701 Euro. Grund: Die Vater waren zuvor häufiger berufstätig.