Peking (AFP) Nachdem seine Freundin ihn vor sieben Jahren wegen seiner Armut verließ, hat ein Chinese als Beweis für seinen Erfolg nun am Freitag vier Kinos für den neuen "Transformers"-Film gebucht. "Hu Xiaoyun: Ich war so arm, als wir 2007 im vierten Uni-Jahr waren, dass ich mir nicht mal zwei Kinotickets leisten konnte", schrieb der nur als Wang identifizierte Mann im Kurzbotschaftendienst Weibo. "Als du Peking verließt, sagtest du, ich würde immer so sein."