Brüssel (dpa) - Der EU-Kommissionspräsident leitet die Brüsseler Behörde. Sie ist Hüterin der europäischen Verträge und kontrolliert deren Einhaltung. Sie verwaltet die EU-Gelder und schlägt EU-Gesetze vor.

Der Präsident der Kommission erhält ein Grundgehalt von 25 351,76 Euro. Dazu kommt eine Wohnungszulage in Höhe von 15 Prozent, also 3802 Euro. Für Repräsentationsaufgaben gibt es weitere 1418,07 Euro pro Monat.