London (AFP) Der britische Designer Ben Westwood will Wikileaks-Gründer Julian Assange zum Model machen. Er habe Assange gefragt, ob dieser bei einer Modenschau in der ecuadorianischen Botschaft in London mitlaufen wolle, erklärte Westwood am Donnerstag in der britischen Hauptstadt. Der 42-jährige Internetpionier "sieht gut aus" und sei "ein Volksheld". Assange hält sich seit zwei Jahren in der Botschaft auf.