Kansas City (dpa) - Der Bluesmusiker Lee McBee ist tot. Der 63-Jährige sei bereits am Dienstag beim Baden in seiner Heimatstadt Lawrence bei Kansas City gestorben, teilte seine Band auf ihrer Facebook-Seite mit, ohne nähere Einzelheiten zur Todesursache zu nennen.

McBee hatte Ende der achtziger, Anfang der neunziger Jahre große Erfolge in der Bluesszene, vor allem mit seinen Bands The Crawl und The Passions, den heutigen The Confessors. Sein letzter Auftritt lag nur eine Woche zurück.

Facebook-Seite der Band