Berlin (AFP) Nach neuerlichen Attacken von Linkspolitikern gegen Bundespräsident Joachim Gauck hat SPD-Vize Ralf Stegner eine Distanzierung der Parteispitze von derartigen Angriffen gefordert. Die jüngsten Einlassungen in der Debatte um Auslandseinsätze der Bundeswehr seien "im Ton gegenüber dem Herrn Bundespräsidenten vollständig inakzeptabel, in der Sache wirr und insgesamt unverschämt", sagte Stegner "Handelsblatt Online".