Berlin (dpa) - Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, ist gegen weitere Ausnahmen beim gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro. "Wenn man zu viele Sonderregelungen zulässt, wird man Widersprüche produzieren, Ausweichverhalten fördern und am Ende Unzufriedenheit ernten", sagte er der "Frankfurter Rundschau". Gestern hatten sich die Spitzen der schwarz-roten Koalition auf Änderungen am Gesetzentwurf - etwa zu Zeitungszustellern, Erntehelfern und Praktikanten - geeinigt. Das Gesetz soll am Donnerstag im Parlament verabschiedet werden.