Halle (AFP) Die Piraten sind am Samstag in Halle zu einem außerordentlichen Parteitag zusammengekommen, um eine neue Führung zu wählen. Die noch vor wenigen Jahren als Hoffnungsträgerin für einen anderen Politikstil gefeierte Partei befindet sich nach einer Reihe von Wahlniederlagen in einer tiefen Krise. Auf ihrem zweitägigen Treffen in Halle wollen die mehr als 1000 erwarteten Parteimitglieder über den künftigen Kurs beraten. Es werden harte Debatten zwischen eher links und eher liberal orientierten Piraten erwartet.