Bagdad (dpa) - Irakische Regierungstruppen haben nach eigenen Angaben die Rückeroberung des Geburtsorts des früheren Diktators Saddam Hussein von den extremistischen Isis-Milizen eingeleitet. Die Soldaten hätten Al-Awja, einen Vorort der Stadt Tikrit, in einem groß angelegten Angriff befreit, sagte ein Armeeoffizier. Die Armee habe die volle Kontrolle um Tikrit herum und wolle die Stadt nun von allen Seiten stürmen. Tikrit ist strategisch wichtig, weil es an einer der Hauptverbindungslinien vom Norden des Landes in die Hauptstadt liegt.