Tel Aviv (dpa) - Ein israelisches Kampfflugzeug hat in der Nacht Stellungen der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen angegriffen. Unter anderem seien dabei ein Waffendepot und eine Waffenmeisterei getroffen worden, teilte das israelische Militär mit. Dem Luftschlag waren Raketenangriffe aus dem Gazastreifen heraus auf israelisches Gebiet vorangegangen. Über die Auswirkungen des Luftangriffs liegen noch keine Angaben vor.