Moskau (AFP) Die russische Regierung hat die Teilnahme des umstrittenen ukrainischen Politikers Viktor Medwedtschuk an den Verhandlungen mit den Separatisten in der Ostukraine ausdrücklich begrüßt. Medwedtschuk, der auf der US-Sanktionsliste steht, unterhalte "gute Kontakte" nach Moskau, sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Samstag dem Fernsehsender Rossija. "Er ist in Russland gut bekannt und verfügt über gute Kontakte zu allen politischen Kräften in der Ukraine", fügte er hinzu. Daher müsse er "in seinen Bemühungen unterstützt werden".