Halle (AFP) Die Piraten sind am Samstag in Halle zu einem außerordentlichen Parteitag zusammengekommen, um eine neue Führung zu wählen. Parteivize Caro Mahn-Gauseweg rief die knapp 1000 angereisten Piraten auf, einen Schlussstrich unter die Querelen der vergangenen Monate zu setzen: "Ich wünsche uns, dass dieser Bundesparteitag einen Schlusspunkt für unseren internen Streit darstellt." Der Parteitag soll am Nachmittag einen neuen Vorstand wählen; wie Mahn-Gauseweg tritt auch Parteichef Thorsten Wirth nicht mehr an.