Dallas (dpa) - Der deutsche Basketball-Superstar Dirk Nowitzki bleibt bei den Mavs: Nach einem Medienbericht hat er sich mit den Dallas Mavericks auf eine Vertragsverlängerung um drei Jahre geeinigt. Der Kontrakt soll mit rund 30 Millionen US-Dollar dotiert sein und für das letzte Jahr eine Ausstiegsklausel für den 36-Jährigen enthalten, schrieb "espn.com". Damit nimmt Nowitzki wie erwartet große Gehaltseinbußen in Kauf, um seinem Team die Verpflichtung namhafter Neuzugänge zu ermöglichen.