Braunschweig (SID) - Der norwegische Fußball-Nationalspieler Vegar Eggen Hedenstad ist der vierte Neuzugang beim Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig. Der Rechtsverteidiger wechselt vom ehemaligen Ligarivalen SC Freiburg zu den Niedersachsen. Zuvor hatten sich die Norddeutschen mit dem polnischen Torhüter Rafal Gikiewicz, dem Schweizer Innenvertediger Saulo Decarli sowie dem offensiven Mittelfeldspieler Hendrick Zuck verstärkt.