Gibraltar (SID) - Der deutsche Top-Sprinter Marcel Kittel wird am Samstag die Auftaktetappe der 101. Tour de France gewinnen und sich zum zweiten Mal das Gelbe Trikot überstreifen. Davon ist zumindest der Sportwettenanbieter bwin überzeugt und hat den 26-Jährigen mit einer Sieg-Quote von 3,25:1 zum Top-Favoriten erklärt. Gute Chancen auf den Sieg in seiner Heimat hat demnach auch der Brite Mark Cavendish (3,50:1) sowie der deutsche Meister André Greipel (6,50:1).

Im Kampf um den Gesamtsieg hat Titelverteidiger Christopher Froome aus Großbritannien mit einer Quote von 1,95:1 die Nase vorn. Zu seinen größten Rivalen zählt der Spanier Alberto Contador, der mit einer Quote von 2,85:1 geführt wird. Den deutschen Fahrern werden hingegen nur krasse Außenseiterchancen auf den Gesamtsieg eingeräumt. Bei einem Gesamtsieg von Zeitfahrweltmeister Tony Martin zahlt der Anbieter das 301-fache des Einsatzes.